• Melanie Weitbrecht

Was PMS mit Rape-Culture zu tun hat

Ich bin mitten in meiner Studie zur Osteopathie bei PMS. Some thoughts zu den Antworten in den Anamnesegesprächen:

Erinnerungen an die erste Menses? Vor Allem Scham, teilweise Ekel. Nicht, weil man das selber für richtig hielt, sondern weil man die Familie gespiegelt hat. Die wenigsten hatten Raum mit einer nahestehenden Person zu sprechen, aufgeklärt zu werden oder sogar mit Freude diese Entwicklung anzuerkennen.

Die Verbindung zur eigenen Gebärmutter? mostly: Say again, what? Its an organ?! Aber auch viel Dankbarkeit für den Zyklus, der einem manchmal abnimmt Grenzen zu setzen, weil man das selber nicht machen würde ohne dieses unmissverständliche Zeichen vom Körper. Sind wir also irgendwie abhängig vom PMS weil wir uns selber sonst keine Pausen nehmen? Oder muss der Körper diese Art der Kommunikation wählen, weil er anders nicht gehört wird, weil wir aufgehört haben sensibel für die Sprache unseres Körpers zu sein, weil wir gar nicht anwesend sind in unserem Körper, weil wir aufgrund von Erfahungen feststellen mussten, dass es nicht sicher ist anwesend zu sein?

Von den ProbandInnen haben fast alle sexualisierte Gewalt oder sexuellen Missbrauch erlebt. Ein überschneidender Glaubenssatz ist, dass die eigene Weiblichkeit in der Welt nicht willkommen sei. Unter Anderem weil es nicht sicher ist in dieser Welt Frau zu sein. Nicht in Brasilien wo die Anzahl von Feminiziden besonders hoch ist aber auch nicht in Deutschland, wo jeden dritten Tag eine Frau von ihrem Ex-/Partner ermordet wird.

Und darum geht uns Alle intersektionaler Feminsimus an, damit wir Frauen die Möglichkeit geben mit ihrem Bewusstsein ihre Körper zu bewohnen und durch ihre Körper dieses Leben intensiv spüren und genießen zu können (which is your birthright). Indem wir ihnen zeigen, dass der eigene Körper ein sicherer Ort ist. ... und damit sie nicht in Angst leben bei Tageslicht auf der Straße erschossen oder auf der Clubtoilette vergewaltigt zu werden.

Picture by me (2019)

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen