• Melanie Weitbrecht

Osteopathie bei PMS - meine Forschungsarbeit

•• aus dem Kapitel 'sozialpolitische Einordnung der Menstruation' meiner Bachelorarbeit, die heute, nach 20 Monaten Studie, Auswertung und Schreiben endlich ihren Weg ins E-Mail Postfach meiner Hochschule finden durfte. ⫸ Eine weitere Ursache für PMS liegt möglicherweise in dem kapitalistischen System, das sich an dem linearen Rhythmus des Menschen orientiert. Ein zyklisches Wesen, das menstruiert, hat in einem profitorientierten und nicht ressourcen- oder am Menschen orientierten System keinen Platz für ein bewusstes Bluten mit Pause. In Japan gibt es seit 1945 die Möglichkeit für menstruierende Menschen, zwei zusätzliche Urlaubstage im Monat zu nehmen (Jakobs, 2021). In Taiwan sind es drei Tage optionaler ‘menstrual leave‘, in Südkorea können die Arbeiter/-innen zwischen Freimachen oder höherem Lohn wählen und im Vietnam gibt es an den Tagen die Möglichkeit zu längeren Pausen (ebd.). In den Ländern, wo das nicht der Fall ist und generell das Verständnis für ein zyklusorientiertes Leben fehlt, ist die menstruierende Person vermeintlich abhängig von den Symptomen des Zyklus, welche vehement die Pause einfordern. ⫸ Die Begrifflichkeit ‘PMS‘ suggeriert, dass Symptome des Schmerzes innerhalb des Zyklus normal seien. Statt nach Ursachen zu forschen, wird leichtfertig die Pille verschrieben und dem jungen Menschen wird durch Einnahme der oralen Kontrazeptiva die Möglichkeit genommen, sich in seinem Zyklus kennenzulernen. Doch diese Symptome sind, nur weil mehr als jede zweite Frau* betroffen ist, nicht normal (Rapkin et al. 2007, 109). Ich denke es ist Zeit ein neues ‘normal‘ zu etablieren, welches im Kontrast zum gegenwärtigen Zustand von jungen Frauen*, die aufgrund prämenstrueller Schmerzen regelmäßig in der sozialen und schulischen oder beruflichen Performance eingeschränkt sind, steht." ⫸ und achja: Bei allen Proband/-innen und bei fast allen 38 Symptomen liess sich in der Gesamtheit betrachtet eine Verbesserung beobachten unzählige schlaflose Nächte und so much Technikhate weil ich mir eingeredet habe, dass es eine gute Idee sei meine Bachelor Arbeit während des Reisens mit dem Handy fertig zu schreiben




24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen