Hip-Heart-Throat

Den Geschichten des Körpers Zuhören

  • 1 Stunde 30 Minuten
  • Ab 70 Euro
  • Hoher Markt

Beschreibung

Was ist das Ziel dieser von Spiritualität durchdrungenen Osteopathie? Leere Leinwand zu sein, muss nicht das Ziel sein. Ich möchte mich erinnern, während ich lerne, indem ich lebe. Aber ich möchte auch offen und ohne Vorurteile gegenüber dem Leben sein, wie es sich ausdrückt, gegenüber Menschen und Beziehungen, wie sie sich entfalten, gegenüber Situationen und deren Ausgang. Verspielt und kreativ sein, eine Entdecker*in bleiben und eine*r, die/der sich all der Wunder bewusst ist. Auf körperlicher Ebene werden wir daran arbeiten: Füße, Knie, Psoas, Beckenboden, Organe, Zwerchfell, Lunge, Brustbein, Kreuzbein, Wirbelsäule, Schädel, Halsfaszien und -muskeln, Kiefer (Und allem, was Aufmerksamkeit verlangt) Und auf psychosomatischer Ebene: Affirmationen, mit denen wir an Ihrem Körper arbeiten: Lange genug in meinem System festgehalten, beschließe ich nun, alle Blockaden loszulassen, die ich in der Vergangenheit als Schutzschild gegen die Welt aufgebaut habe. Die Anspannung in meinen Hüften als Manifestation der Wut, die ich nie zum Ausdruck gebracht habe / der Erfahrungen, die mein Vertrauen in das Leben raubten / des sexuellen Missbrauchs / der Scham, auf die ich konditioniert wurde – ich bin bereit loszulassen. Die Spannung in meiner Brust, weil ich nicht so viel fühlen wollte / weil ich nicht genug auf meine Fähigkeit vertraute, meine Emotionen zu halten / als ich vom Leben überwältigt wurde. Diese Schichten, die ich um mein Herz herum gebaut habe - ich bin bereit dazu mein Herz zu öffnen. Die Spannung um meine Kehle, als Worte der Wahrheit auf ihrem Weg stecken blieben / als mir verboten wurde, meine Wahrheit zu sagen und mein Wesen auszudrücken – ich bin bereit, mich zu zeigen und meine Stimme zu heben. Warum das? Die physischen und psychischen Erfahrungen, die wir in dieser menschlichen Erfahrung machen, manifestieren sich in unserem Gewebe. Einige werden dort für immer als Manifestation von erinnerten (und sogar nicht bewusst) erinnerten Ereignissen stecken bleiben. Der Körper erinnert sich jedoch an Alles. Deshalb habe ich osteopathische Sitzungen entwickelt, die sich darauf konzentrieren, den Geschichten zuzuhören, die dein Körper zu erzählen hat, und ihm zu erlauben, alte Geschichten so auch loszulassen, sofern es an der Zeit ist. Ohne Druck, Erwartung oder Müssen - mit Verständnis, Zeit und traumsensiblem Ansatz.